Leinwanddruck Interessant

fotoleinwadLeinwanddruck

Druck auf Leinwand hatte sich bereits  in den 70er Jahren etabliert und wurde von zahlreichen Photographen vorgestellt. Angesichts der damals sehr großen Produktionskosten, kam das Verfahren jedoch nicht sofort in die breite Masse und blieb einpaar Jahre  unbeachtet existent. Wegen der Weiterentwicklung digitaler Druckverfahren war es vor etwa Zehn Jahren nun machbar, neuartige Produktionsarten zu entwickeln darüber hinaus die Fotoleinwand gleichwohl für das Fußvolk preiswert zum Gebrauch zu stellen.

Nunmehr ist es für Allgemeinheit machbar ein individuelles bzw. außergewöhnliches Leinwanddruck zu bekommen und sich in z. B. seinen Salon zu montieren. Als Folge dass die Erzeugung mittels  neuartigen Verfahren bereichert sowohl versimpelt wurde, war es den Firmen realisierbar den Leinwanddruck für recht wenig Geld anzubieten.

Obgleich auch sofern die Kosten mit nutzbringender Produktionstechnologien wie auch innovativen Ausrüstungen merklich verkleinert werden konnten, beansprucht ein Leinwanddruck handwerkliches  Können.

Als Medium für den Print werden weitgehend alle möglichen Leinengewebe hergenommen, jene im Bestfall zirka350g / m² wiegen. Nicht selten werden bei der Erzeugung Plotter in der Zusammensetzung mit Dye-Tinte eingesetzt. Die Produktionsart ermöglicht eine günstige Anfertigung der Bilder. Die kosteneffektive Art der Herstellung hat aber einen Haken. Denn die Normal-Tinte ist wasserlöslich und setzt das Leinwandbild  dem Risiko aus durch Nässe kaputt gemacht zu werden. Hingegen weisen die merklich wasserresistenteren Produktionsarten mit UV-Farbe  eine schlechtere Bildqualität auf, als die Varianten mit Dye-Farbe. Der Einsatz von Outdoor Tinten ist deshalb nur draußen zu empfehlen, wo das Bild schlechteren Umwelteinwirkungen ausgeliefert ist.

Der Herstellungsprozess von einem solchen Leinwandbild erfordert (bei besten Druckervoraussetzungen) etwa 40min. / m². Nach dem Druck geschieht das Beschneiden per  Hand und das Aufsprühen eines Firnisses. Nach dieser Prozedur wird Canvasprint zurecht gelegt und um einen Holzrahmen geschlagen. Schließlich geheftet und mit Spannkeilen eine Belastung hergestellt.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Leinwanddruck Interessant

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s